Logo AWO Nürnberg
Sie sind hier: www.arbewe.de / Über uns / 

Werkstatt Robert-Schedl-Weg 4, 90471 Nürnberg

Zufahrt mit PKW

Zufahrt aus Richtung München

Autobahndreieck Nürnberg-Feucht: in Richtung Nürnberg (A73);

Ausfahrt Zollhaus: in Richtung Nürnberg; stadteinwärts bis zur 2. Ampel; dort wenden und wieder stadtauswärts fahren; vor der Bahnunterführung rechts ab in den Robert-Schedl-Weg zur arbewe

Zufahrt aus Richtung Berlin:

Autobahnkreuz Nürnberg-Ost: in Richtung Heilbronn (A6);

Autobahnkreuz Nürnberg-Süd: in Richtung Nürnberg-Hafen (A73);

Ausfahrt Zollhaus: in Richtung Nürnberg

stadteinwärts bis zur 2. Ampel;  dort wenden und wieder stadtauswärts fahren; vor der Bahnunterführung rechts ab in den Robert-Schedl-Weg zur arbewe

Zufahrt aus Richtung Regensburg/Amberg bzw. Schwabach/Heilbronn

Autobahnkreuz Nürnberg-Süd: in Richtung Nürnberg-Hafen (A73);

Ausfahrt Zollhaus: in Richtung Nürnberg; stadteinwärts bis zur 2. Ampel; dort wenden und wieder stadtauswärts fahren; vor der Bahnunterführung rechts ab in den Robert-Schedl-Weg zur arbewe.

Zufahrt aus Richtung Erlangen/Würzburg

Autobahnkreuz Fürth/Erlangen: in Richtung Nürnberg (A73);  in Nürnberg auf der A73 weiter in Richtung München;

Ausfahrt Zollhaus: in Richtung Nürnberg; stadteinwärts bis zur 2. Ampel; dort wenden und wieder stadtauswärts fahren; vor der Bahnunterführung rechts ab in den Robert-Schedl-Weg zur arbewe

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Harnischschlag  (Fahrplanauskunft)

mit dem Bus:

Linie 52/53 (in Richtung Katzwang bzw. Langwasser-Mitte/ U1) oder Linie 68 (in Richtung Gustav-Adolf-Str. bzw. Langwasser-Mitte/ U1)

Kreuzung Münchener Straße überqueren, dann stadteinwärts laufen, nach der Bahnunterführung links in den Robert-Schedl-Weg zur arbewe (ca.450m, 5 min)

Zweigstelle Frankenstraße 100, Gebäude W9, 90461 Nürnberg

Das Werkstattgebäude steht auf dem ehemaligen Werksgelände der MAN Ecke Frankenstraße/ Katzwanger Straße (die Fortsetzung der Pillenreuther Straße). Die Zufahrt befindet sich rechts neben der Einfahrt zum MAN-Gelände (dieses hat die Adresse Frankenstraße 140). Das Gebäude W9 ist bereits an der Einfahrt sichtbar (auf arbewe-Schild am Eingang und am Gebäude achten).

Zufahrt mit PKW

vom Süden über die A 73 (Südwesttangente)

Ausfahrt Nürnberg Hafen Ost: stadteinwärts und immer geradeaus über Finkenbrunn, Katzwanger Straße (am Hasenbuck bergab) bis zur Frankenstraße.

Dort links abbiegen und gleich wieder über die Linksabbiegerspur in das Gelände, rechts neben der Zufahrt zum MAN-Gelände.

aus der Innenstadt  HBF:

 Pillenreuther Straße in Richtung Süden (stadtauswärts) bis zur Frankenstraße;  Dort rechts abbiegen und gleich auf die Linksabbieger-Spur einordnen. Von dort links auf das Gelände, rechts neben der Zufahrt zum MAN-Gelände.

aus der Innenstadt/Plärrer:

Steinbühler Straße – Gibitzenhofstraße stadtauswärts bis zum Diana Platz. Dort links abbiegen in die Ulmenstraße, die weiterführt als Frankenstraße. Vor der Kreuzung Frankenstraße/ Pillenreuther Straße - Katzwanger Straße rechts in das Gelände fahren (rechts neben der Zufahrt zum MAN-Gelände).

Zufahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Frankenstraße  (Fahrplanauskunft)           

mit U-Bahn-Linie 1: 

dort in Fahrtrichtung Langwasser aussteigen, geradeaus durch die Fußgängerunterführung die Frankenstraße unterqueren und hoch zur Haltestelle der Straßenbahn Linie 5. Dort rechts an der Mauer zum MAN-Gelände entlang in die Frankenstraße bis zur Einfahrt in das Gelände (Einfahrt rechts neben der Zufahrt zum MAN-Gelände).

mit dem Bus

Linie 45 Ziegelstein-Süd; Linie 51/651 Kornburg, Schwand bzw. Vogelweiherstraße; Linie 58 Wacholderweg; Linie 65 Nordostbahnhof bzw. Röthenbach; Linie 67  Fürth/HBF

durch die Fußgängerunterführung die Frankenstraße unterqueren und hoch zur Haltestelle der Straßenbahn Linie 5

mit Straßenbahn Linie 5:

rechts an der Mauer zum MAN-Gelände entlang in die Frankenstraße bis zur Einfahrt in das Gelände (Einfahrt rechts neben der Zufahrt zum MAN-Gelände).

Zweigstelle Hansapark: Schweinauer Hauptstraße 156, 90441 Nürnberg

Zufahrt mit PKW

Von der Südwesttangente:

Ausfahrt Anschlussstelle Nürnberg-Schweinau Richtung Schweinau (nicht Ansbach, Stein, Weißenburg) abbiegen und sofort (!) auf die linke Fahrspur einordnen; ACHTUNG: gleich wieder beim Durchlass durch den Mittelstreifen vor dem Fernsehturm links in die Straße (beim Hammerwerk) zum Werksgelände einbiegen. Die Werkstatt der arbewe kommt nach ca. 50m.

Aus Richtung Schweinau:

In Richtung Röthenbach fahren, unmittelbar nach dem Fernmeldeturm rechts in die Straße (beim Hammerwerk) zum Werksgelände einbiegen. Die Werkstatt der arbewe kommt nach ca. 50m.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln  (Fahrplanauskunft) :

U-Bahn:

Linie U2 oder U21 Richtung Röthenbach Haltestelle Hohe Marter

Ausgang in Fahrtrichtung wählen. Die Schweinauer Hauptstraße zu Fuß weiter Richtung Süden; die Hansastraße an der Ampelanlage überqueren und unmittelbar nach dem Fernmeldeturm rechts in die Straße (beim Hammerwerk) zum Werksgelände einbiegen. Die Werkstatt der arbewe kommt nach ca. 50m.

Bus: 

Linie 35 oder 65  Haltestelle Kammersteiner Straße 

in Richtung Fernmeldeturm gehen und unmittelbar vor dem Fernmeldeturm links in die Straße (beim Hammerwerk) zum Werksgelände einbiegen. Die Werkstatt der arbewe kommt nach ca. 50m.

Kontakt:

arbewe gemeinnützige GmbH
Robert-Schedl-Weg 4
90471 Nürnberg

Tel.: 0911 - 8 12 06 - 0
Fax: 0911 - 8 12 06 - 66
E-Mail:  info(at)arbewe.de

Aktuelles

Auf Schusters Rappen unterwegs…

Gruppenausflug der externen Arbeitstherapie
Mehr lesen!


Römische Thermenfreuden …

... erkundete die Arbeitstherapie...
Mehr lesen!


Weitere Meldungen finden Sie hier.