Logo AWO Nürnberg
Sie sind hier: www.arbewe.de / 
21.05.2019

UN-Zug am 4.Mai 2019

Teilnahme der arbewe


Dem kalten und regnerischen Wetter trotzen 8 Bewohner*innen des Wohnheims der arbewe. Sie nahmen teil am UN-Zug zur der vor 10 Jahren erfolgten Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention zur Gleichstellung der Menschen mit Behinderungen. Der Zug von der Lorenzkirche zum Jakobsplatz und die anschließende Kundgebung dort sollte auf die noch lange nicht erreichte Gleichstellung hinweisen. Die Wohnheimbewohner*innen machten mit ihrem Transparent auf die Probleme der Menschen mit psychischer Behinderung bei der Wohnungssuche aufmerksam. Auch wenn das Wetter den geplanten Kaffee und Kuchen am Jakobsplatz und ein gemütliches Beisammensein gründlich verregnete: alle waren am Ende (zu Recht) stolz auf ihren Einsatz!


Kontakt:

arbewe gemeinnützige GmbH
Robert-Schedl-Weg 4
90471 Nürnberg

Tel.: 0911 - 8 12 06 - 0
Fax: 0911 - 8 12 06 - 66
E-Mail:  info(at)arbewe.de

Aktuelles

Gesundheitsmarkt und Selbsthilfeforum

... mit Teilnahme der arbewe
Mehr lesen!


Image-Kampagne

...sind Sie frei von Vorurteilen?
Mehr lesen!


Weitere Meldungen finden Sie hier.