Logo AWO Nürnberg

Beratung für Menschen mit seelischen Problemen im Alter

Der Gerontopsychiatrische Fachdienst in der arbewe ist ein Angebot für ältere Menschen ab 60 aus allen Kulturkreisen, deren Angehörige und andere Interessierte.

Psychische Erkrankungen im Alter und der altersbedingte Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit führen bei den Betroffenen, ihren Angehörigen und oft auch dem sozialen Umfeld zu vielfältigen Problemen und Fragen. Oft fällt es schwer, die Beeinträchtigungen richtig zu erkennen, mit den Veränderungen angemessen umzugehen und die therapeutischen sowie finanziellen Hilfsmöglichkeiten zu überblicken bzw. zu beantragen.

Im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen möchten wir Lösungen finden für:

  • psychische Entlastung und Stabilität
  • Bewältigung der Krankheitsfolgen
  • Erhalt von Selbständigkeit
  • Zugewinn von Lebensqualität im Alter

Wir unterstützen Sie mit

  • Telefonischer Beratung
  • Persönlicher Beratung in unseren Büroräumen
  • Hausbesuchen bei mangelnder Mobilität
  • Weitervermittlung (bei Bedarf) zur diagnostischen Abklärung
  • Aufklärung über Krankheitsbilder
  • Klinikbesuch und Nachsorge
  • Informationen und Vermittlung von Hilfs- und Entlastungsangeboten
  • Einleiten und Sicherstellen von Hilfen z.B. im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Organisation von Pflegediensten

 

Ergänzend zur Beratung und zur Förderung der psychischen Gesundheit bietet die Fachstelle gerontopsychiatrische Gruppenangebote an.

Die Beratung und Begleitung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.

Kontakt Beratungszentrum

arbewe Wohn- und Begegnungsstätten gGmbH
Beratungszentrum für seelische Gesundheit (SpDi)
Pfründnerstraße 24
90478 Nürnberg

Telefon: 0911 - 810 49  0
Fax:        0911 - 81206 6580
E-Mail:    spdi(at)arbewe.de

Aktuelles

UN-Zug am 4.Mai 2019

Teilnahme der arbewe
Mehr lesen!


Weitere Meldungen finden Sie hier.