www.arbewe.de - Druckversion
arbewe Nürnberg
Druckversion der Seite: www.arbewe.de

Willkommen auf der Internetseite der arbewe Nürnberg!

 

Die arbewe als Tochtergesellschaft der AWO Kreisverband Nürnberg e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen mit derzeit drei Tochtergesellschaften, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, soziale Dienstleistungen in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung und Tagesstruktur, Wohnen und Beratung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung zu erbringen.


Weitere Informationen finden Sie unter:

Filmaufführung „Female Pleasure“

Zur Woche zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen zeigt das Beratungszentrum für seelische Gesundheit SpDi

am 29.11.19 um 9:30 Uhr
in der Pfründnerstraße 24, 90478 Nürnberg

den Film "Female Pleasure".

Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Expertinnen des SpDi statt.

Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldungen bitte  per E-Mail (Link)
oder unter 0911 81049-0

Über den Film:
Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALE PLEASURE. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiöse Gemeinschaften mit ihrer archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbar positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Norme und Schranken hinweg. Dafür zahlen sie einen hohen Preis-  sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.
#FEMALE PLEASURE  ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.

Vernissage im Beratungszentrum für seelische Gesundheit

Am 23. Oktober 2019 fand im Beratungszentrum für seelische Gesundheit (SpDi) eine Vernissage statt. Unter dem Motto „Zwischen Natur und Architektur“ stellte die Künstlerin Natalya Badalova ihre abwechslungsreichen Kunstwerke vor. Für Getränke und kleine kulinarische Köstlichkeiten war bestens gesorgt. Alle Anwesenden bestaunten die bunte Vielfalt der ausgestellten Werke und genossen die interessanten Gespräche mit Frau Badalova und der Organisatorin Lilya Edelmann. Die Ausstellung „Zwischen Natur und Architektur“ ist noch für einige Zeit im Beratungszentrum zu sehen.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

Für unsere Externe Arbeitstherapie der arbewe gemeinnützige GmbH (Treff•Arbeit) in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Ergotherapeut*in oder Arbeitserzieher*in oder Erzieher*in

als Anleiter*in in Teilzeit mit zunächst 20 Std./ Woche.

 — — — — — — — — — — — — — — —

Für unsere Werkstatt für psychisch behinderte Menschen in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Arbeitsvorbereitung

in Teilzeit mit 30 Std./ Woche.

 — — — — — — — — — — — — — — —

Falls Sie uns eine Initiativ- oder Blindbewerbung per e-mail zukommen lassen möchten, verwenden Sie bitte folgende Adresse:  bewerbung(at)arbewe.de

 — — — — — — — — — — — — — — —

Stellenangebote des AWO Kreisverband Nürnberg e.V. finden Sie   hier (Link)