Logo AWO Nürnberg
Sie sind hier: www.arbewe.de / 

Willkommen auf der Internetseite der arbewe Nürnberg!

Die arbewe gemeinnützige GmbH ist eine Gesellschaft der  Arbeiterwohlfahrt KV Nürnberg. 

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich interessieren!

Angebote für psychisch kranke Menschen
Bilder v.l.n.r.: Holzbearbeitung und Elektromontage
Angebote für Geschäfts- und Privatkunden

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

 

Für unser Beratungszentrum für seelische Gesundheit (SpDi) suchen wir für die Beratung und Betreuung von Bürgern/Bürgerinnen mit türkischsprachiger Herkunft zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Sozialarbeiter/in (Diplom, Bachelor, Master), ggf. auch Psychologin/e (Diplom, Bachelor, Master)

für 10 - 20 Std./Woche

mit sehr guten Kenntnissen der türkischen Sprache und Kultur (förderlich kann insbesondere ein entsprechender Migrationshintergrund sein).

 

Für unsere Werkstatt für psychisch behinderte Menschen in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Industrieelektriker/in / Mechatroniker/in / Elektroniker/in mit entsprechendem Facharbeiter- oder Meisterabschluss bzw. Arbeitserzieher/in

als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung im Bereich Elektromontage

in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche, zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Aussicht auf ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.

 

Für unsere Werkstatt für psychisch behinderte Menschen in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Facharbeiter/in oder Meister/in mit handwerklicher / industrieller Ausbildung bzw. Arbeitserzieher/in als

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung im Bereich Industriemontage

 in Vollzeit mit 38,5 Std. / Woche, zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Aussicht auf ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.

 

 

 

 

Kontakt:

arbewe gemeinnützige GmbH
Robert-Schedl-Weg 4
90471 Nürnberg

Tel.: 0911 - 8 12 06 - 0
Fax: 0911 - 8 12 06 - 66
E-Mail:  info(at)arbewe.de

Aktuelles

Reduzierung der türkischsprachigen Angebote im Beratungszentrum

...aufgrund personeller Veränderungen
Mehr lesen!


Weitere Meldungen finden Sie hier.